Die biometrische Erkennungstechnologie aus dem venösen Netzwerk gilt für viele Situationen unseres täglichen Lebens und garantiert eine zuverlässige Identifizierung, daher eine hohe Sicherheit zum Schutz unserer Daten und / oder unserer Zugriffe.

Biometrischer Pass / Grenzkontrolle

Die biometrische Erkennungstechnologie aus dem venösen Netzwerk gilt für viele Situationen unseres täglichen Lebens und garantiert eine zuverlässige Identifizierung, daher eine hohe Sicherheit zum Schutz unserer Daten und / oder unserer Zugriffe.

Personalausweis / digitale Identität

Das nationale Ausweissystem beinhaltet einen digitalen Registrierungsprozess. Letzteres ermöglicht die Eingabe biometrischer Daten, ergänzt durch länderspezifische Informationen. Relevante biografische und biometrische Daten werden aus dem venösen Netzwerk erhalten.

Eine elektronische Identität (E-ID) muss es Benutzern ermöglichen, sich im Internet korrekt und sicher zu identifizieren.

https://www.egovernment.ch/fr/umsetzung/schwerpunktplan/elektronische-identitat/

Universitätsabschluss / Führerschein

| Kontext

Die aktuellen Authentifizierungssysteme für Studenten und Diplome / Zertifikate sind weiterhin anfällig. Die langwierigen Authentifizierungsverfahren, die dem Dienst zugewiesenen Ressourcen und die Schwachstellenrate müssen beseitigt werden.

Ziel dieses Projekts ist es, einen Authentifizierungsdienst für Studenten, Diplome und fälschbare Zertifikate einzurichten.

Die Identifizierung / Authentifizierung erfolgt mit der Global ID-Technologie.

| Leistungen

Registrierung von Flüchtlingen

Die Identifizierung / Authentifizierung von Flüchtlingen ermöglicht es, alle Betrugsfälle im Zusammenhang mit großen Bevölkerungsbewegungen zu vermeiden, die häufig unter Notfallbedingungen durchgeführt werden.

Dies vermeidet Identitätsdiebstahl und Entführung von Kindern, ermöglicht es Einzelpersonen jedoch auch, ihre Gesundheit zu überwachen, und erleichtert die Familienzusammenführung.

ABIS

Die Technologie zur Identifizierung von Karten- oder Passinhabern ist nur so effektiv wie die Systeme, die sie verwenden. Die Installation einer nationalen Datenbank mit biometrischen Scans (venösen Fingerabdrücken) ist wenig hilfreich, wenn das System diese Daten nicht in Echtzeit verwenden kann.

Modelle für die schnelle Suche

Die ABIS GLOBAL ID kann einen venösen Abdruck in Echtzeit scannen und in wenigen Sekunden mit Millionen anderer in der Datenbank registrierter Personen vergleichen. Diese Art von System, bekannt als automatisiertes biometrisches Identifikationssystem (ABIS), extrahiert im Allgemeinen eine Reihe charakteristischer Elemente aus Scans und Bildern, komprimiert sie und speichert sie in einer optimierten Form (Modelle). um eine schnelle Suche zu ermöglichen.

Bankbezahlung

Es geht darum, die persönlichen und biometrischen Daten der Person zuerst auf eine Karte zu setzen. Zweitens kann diese Person diese Karte verwenden, um identifiziert zu werden.

Leistungen

Versicherung / Gesundheitskarte

Auf Kranken- / Versicherungskarten können mehrere Daten (biometrische, biografische und gesundheitsbezogene Informationen) gespeichert werden: Dies soll Identitätsbetrug verhindern, aber auch die Möglichkeit der Rückverfolgbarkeit der Gesundheitspfad der Karteninhaber.

Biometrischer Zugang zu Arbeitsplätzen

Das Entsperren über das Venennetz / ohne Passwort / ist sicherer / Bericht von France Inter

Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Biolocker